Das BVB Lernzentrum im Signal Iduna Park ist eine gemeinsame Einrichtung des Jugendamtes der Stadt Dortmund, dem Fan-Projekt Dortmund e.V. und dem BVB 09.

Das Lernzentrum stellt ein breit gefächertes Jugendbildungsangebot zur Verfügung und kommt damit der gesellschaftlichen Verantwortung des Massenphänomens Fußball nach. Dabei nutzt es die besondere Faszination des außerschulischen "Lernortes Stadion", welche sich durch die Identifikation mit Borussia Dortmund als Verein mit großer regionaler Bedeutung ergibt. Junge Menschen, die von traditionellen Angeboten nicht, oder nur unzureichend erreicht werden, sollen durch die besondere Stadion-Atmosphäre an politische und soziale Bildungsangebote herangeführt werden.

Ziel ist, die einzelne Persönlichkeit durch die Bewusstmachung von individuellen Fähigkeiten zu stärken. Darüber hinaus wird mit den Jugendlichen ein kooperatives Lernen ohne Druck und Leistungsmessung praktiziert.

Zielgruppe:

Schulklassen aller Schulformen ab Klasse 7

Jugendverbände / Freie Träger der Jugendhilfe

Jugendmannschaften in Sportvereinen

Fanclubs von Borussia Dortmund

 

Trainingsmodule:

"Wir schauen hin: Rassismus und rechte Tendenzen im Fußball"

Interkulturelles Lernen

Gewaltprävention / Zivilcourage

Fußballfaszination im Ruhrgebiet

IT - Fitness

 

Hier können Sie die Berichte der einzelnen Klassen lesen: